Neue Funktionen: Holen Sie mehr aus Ihrer Zeitleiste heraus

In den letzten Monaten haben wir die Einstellungen für die Zeitleiste feinabgestimmt und einige Änderungen vorgenommen.

Der wichtigste Aspekt eines guten Projektplanungstools ist die Flexibilität der Zeitleiste. Wir erhalten viele Anfragen, die sich um die Personalisierung des Rasters in Tom's Planner drehen. Obwohl wir all diese Wünsche gerne erfüllen würden, müssen wir an unsere Benutzerbasis als Ganzes denken. Wir können keine amerikanischen Urlaubstage hinzufügen, wenn diese sich von denen in Europa oder dem Nahen Osten unterscheiden. Das Gleiche gilt für die Wochenendtage. Viele Nutzer wünschen sich eine Graustufeneinteilung, aber diese sind nicht überall auf der Welt gleich. Menschen jüdischen Glaubens haben ihre Wochenendtage am Freitag und Samstag, dasselbe gilt für die meisten Länder des Nahen Ostens. In Indien haben die meisten privaten Unternehmen eine 5 1/2-tägige Arbeitswoche statt einer 5-Tage-Woche.

Sie können verstehen, dass wir bei Tom's Planner all diese Unterschiede im Auge behalten müssen, um Benutzern aus verschiedenen Kulturen und allen Lebensbereichen gerecht zu werden.

Was haben wir also geändert?

1. Wir haben es möglich gemacht, die Tage in Graustufen zu unterteilen. Nicht nur Samstag und Sonntag, sondern jeden Tag der Woche. Sie haben auch weiterhin die Möglichkeit, bestimmte Wochentage auszublenden (z. B. die Tage, an denen Sie nicht arbeiten oder geschlossen sind).

2. Sie können wählen, welche Uhr Sie bevorzugen, die 12-Stunden-Uhr oder die 24-Stunden-Uhr (Militärzeit). Natürlich wird diese Funktion nur angezeigt, wenn Sie eine stündliche oder minütliche Zeitleiste gewählt haben.


Werden Sie einer von fast 178.134 Kunden und erstellen Sie Ihr erstes Gantt-Diagramm noch heute!