Tipps - Filtern Ihres Gantt-Diagramms

Heute wollen wir unsere Filterfunktion genauer unter die Lupe nehmen und zeigen, wie Sie sie in Ihrer Online-Planung einsetzen können, um einen besseren Überblick über Ihr Gantt-Diagramm zu erhalten.

Das Filtern Ihres Diagramms erfordert nur ein paar Klicks, und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihr Diagramm mit dieser Funktion verbessern können. Wir werden einige der verschiedenen Möglichkeiten zum Filtern Ihres Diagramms durchgehen, um das Beste aus ihm herauszuholen.


Wenn Ihre Diagramme nach dem Stand der Fertigstellung farbcodiert sind, können Sie die Filter kombinieren, um ToDo-Listen zu erstellen oder zu sehen, welche Arbeiten hinter dem Zeitplan zurückliegen, ein Beispiel:


Sie möchten alle Arbeiten sehen, die in der letzten Woche erledigt wurden. Sie können die Farbe, die Sie für erledigte Arbeit/Aufgaben gewählt haben, zusammen mit "letzte 7 Tage" drücken, um alle erledigten Aufgaben der letzten 7 Tage zu sehen. Alternativ können Sie auch Ihre Farbe verwenden, um unvollständige Aufgaben in den "nächsten 7 Tagen" zu sehen und so eine schnelle ToDo-Liste der zu erledigenden Aufgaben zu erhalten. Mit der gleichen Methode können Sie sich einen Überblick über die nächsten 30 Tage oder die letzten 30 Tage verschaffen.


Wenn mehrere Teammitglieder an einem Projekt arbeiten, können sie einfach nach ihren Namen filtern, um einen schnellen Überblick darüber zu erhalten, welche Arbeiten sie bereits erledigt haben und was sie noch zu tun haben.


Die Filterfunktion kann auch einfach als Suchfunktion verwendet werden. Wenn Sie Ihre Zeiträume benennen, können Sie damit direkt nach einem bestimmten Zeitraum suchen oder nur nach einer bestimmten Spalte, wenn Sie mit einem großen Zeitplan arbeiten.

Werden Sie einer von fast 178.134 Kunden und erstellen Sie Ihr erstes Gantt-Diagramm noch heute!